Photon Energy sichert langfristige Projektfinanzierung für 11,5 MWp in Ungarn

21.1.2019

Photon Energy (WSE: PEN, die „Gruppe“) gibt bekannt, einen langfristigen Projektfinanzierungsvertrag für das eigene PV-Kraftwerksportfolio mit 11,5 MWp in Ungarn abgeschlossen zu haben.

Das Portfolio umfasst 17 einzelne, KÁT-lizenzierte, Solarkraftwerke an drei verschiedenen Standorten.

Das 0,5 MWp-Projekt in Fertőd wurde im März 2018 ans Stromnetz angeschlossen, acht Projekte in Tiszakécske mit einer Gesamtkapazität von 5,5 MWp gingen im Dezember 2018 ans Netz und weitere acht Projekte in Almásfüzitő, ebenfalls mit einer Gesamtkapazität von 5,5 MWp, werden voraussichtlich Ende Januar 2019 in Betrieb genommen.

Die Projektfinanzierung in Höhe von 3,33 Mrd. HUF (10,4 Mio. EUR) wird von der K&H Bank, der ungarischen Tochtergesellschaft der belgischen KBC Group N.V., einer der größten ungarischen Banken- und Finanzdienstleistungsunternehmen, sowie ein führender lokaler Akteure im Bereich der Projektfinanzierung, für 15 Jahre bereitgestellt.

„Wir haben die Kraftwerke mit den Mitteln aus der EUR-Anleiheplatzierung des letzten Jahres gebaut und vorfinanziert. Die Refinanzierung mit der K&H Bank ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Strategie, in Ungarn mindestens 50 MWp an Photovoltaik-Kraftwerke für unser Portfolio bis Ende 2020 zu bauen. Mit diesem Schritt können wir wieder erhebliche Liquidität freisetzen und weitere Projekte in Ungarn in diesem Jahr umsetzen. Durch diese Transaktion haben wir KBC, eine führende Bankengruppe in CEE, zu unseren Projektfinanzierungspartnern für unser wachsendes Portfolio gewonnen“, kommentiert Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy.

Photon Energy lieferte die EPC-Dienstleistungen für alle Kraftwerke über ihre Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft. Das Monitoring sowie Betrieb und Wartung der Solarkraftwerke werden langfristig durch Photon Energy Operations HU Kft, ebenfalls ein Tochterunternehmen der Gruppe, bereitgestellt.

Diese Pressemeldung als pdf herunterladen.

MEDIENKONTAKT

Martin Kysly
T +420 774 810 670

  

<< Zurück zu News.

Photon Energy > News > Photon Energy sichert langfristige Projektfinanzierung für 11,5 MWp in Ungarn

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.