Juli 2019 bei Photon Energy

12.8.2019

Im Juli hat unser Kraftwerksportfolio insgesamt 5,8 GWh (1,6 % über den Energieprognosen) Strom erzeugt. Darüber hinaus haben wir die 7,75 %-Unternehmensanleihe 2017/2022 erfolgreich um 7,5 Mio. EUR auf ein ausstehendes Gesamtvolumen von 37,5 Mio. EUR, was 25% des bisherigen Anleihevolumens entspricht, aufgestockt.

Am 2. Juli hat Photon Energy in der ungarischen Gemeinde Nagyecsed drei PV-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,1 MWp an das Stromnetz angeschlossen. Dieser Neuzugang erweitert das konzerneigene Portfolio an PV-Kraftwerken auf 39,2 MWp. Darüber hinaus erwarb der Konzern vier weitere PV-Projekte mit einer geplanten Gesamtkapazität von 2,8 MWp in der Gemeinde Kunszentmárton in Mittelungarn.

In Australien hat das Unternehmen den Bau von 20 von 30 Dachanlagen für die Supermarktkette ALDI Stores Australia mit einer Leistung von jeweils 99 kWp erfolgreich abgeschlossen.

Am 30. Juli verkaufte Photon Energy seine 25 %-Beteiligung an der Suntop Solar Farm Pty Ltd, der Projektgesellschaft, die alle Projektrechte hält und die Entwicklungsgenehmigung für das PV-Kraftwerksprojekt mit 189 MWp im australischen Suntop, erhalten hat, an Canadian Solar Inc.

Bericht herunterladen (pdf).

Alle Berichte finden Sie auf der "Berichte"-Seite in unserer Investor-Relations Sektion.

MEDIENKONTAKT

Martin Kysly
T +420 774 810 670

  

<< Zurück zu News.

Photon Energy > News > Juli 2019 bei Photon Energy

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.