Dezember 2017: Outperformance des Bestandsportfolios, Teilrückführung der 2013/18 EUR Anleihe, Update zum Bau in Ungarn und Büroeröffnung in Budapest

12.1.2018

Die Photon Energy hat ihren Monatsreport für Dezember 2017 publiziert. Die Stromproduktion des Bestandsportfolios an PV Anlagen lag um beinahe 14% über dem Monatsplan, was die jährliche Outperformance gegenüber dem Jahresplan 2017 auf 8,3% erhöhte. Im Vorjahresvergleich wuchs die Jahresstromproduktion im Jahr 2017 um 4,6%.

Die Photon Energy NV hat von einem Investor dessen Gesamtbestand an der 8% EUR-Anleihe 2013/18 mit einer Gesamtnominale von EUR 1,5 Mio. zurückgekauft und getilgt. Durch diese Transaktion wurde das ausstehende Volumen der am 12. März 2018 fälligen 8% EUR-Anleihe 2013/18 auf EUR 6,533 Mio. reduziert. 

Der Bau des ersten ungarischen Photovoltaik-Kraftwerks der Photon Energy mit einer installierten Leistung von 528 KWp in der westungarischen Gemeinde Fertőd kommt planmässig voran. Zur Unterstützung der Geschäftsaktivitäten des Unternehmens in Ungarn wurde ein Büro in Budapest eröffnet.

Bericht herunterladen (pdf).

Alle Berichte finden Sie auf der "Berichte"-Seite in unserer Investor-Relations Sektion.

MEDIENKONTAKT

Anastasia Hotar
T  +420 775 861 732
E  

 

<< Zurück zu News.

Photon Energy > News > Dezember 2017: Outperformance des Bestandsportfolios, Teilrückführung der 2013/18 EUR Anleihe, Update zum Bau in Ungarn und Büroeröffnung in Budapest

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.

News

laden...

 

Quicklinks

Karriere

Glossar

Datenschutzrichtlinie

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen.